Der Joker Folge 2 | Staffel 7 | 23:38m

Bastian hat ein Problem: Er wartet den ganzen Tag zuhause auf eine DVD-Zustellung, findet aber abends im Briefkasten nur eine Benachrichtigung des DHL-Boten, dass man den Empfänger nicht angetroffen hätte. Während eines Skype-Gesprächs mit Michael Kessler erfährt Bastian: Kessler hat per iPad Zugriff auf die Überwachungskameras seines Ferienhauses auf Usedom, die sich automatisch bei ihm melden, sobald der Postbote sein Grundstück betritt. Sowas braucht Bastian auch. Mit Hilfe seiner Nichte Kim verbringt Bastian die nächsten Tage damit, die Überwachungskamera einzurichten und - wo sie schon mal dabei sind - seine ganze Wohnung auf Handy-Steuerung umzustellen. Licht, Herd, Stereoanlage - einfach alles ist fortan mit dem Handy verknüpft. Um sich für Kims Hilfe zu bedanken, lädt er sie am Ende der Arbeiten zum Essen ein. Bastian kocht für Kim. Am gleichen Abend wartet Bastian aber auch darauf, dass seine persönliche Beschwerde bei DHL fruchtet und der DHL-Bote reumütig bei Bastian klingelt, um die DVD-Box zu übergeben. Dann ruft völlig unerwartet auch noch RTL an, dass Bastian an diesem Abend als Telefonjoker für Kessler bei "Wer wird Millionär?" geplant ist, und Günther Jauch jeden Moment anrufen kann. Und plötzlich überschlagen sich die Ereignisse ...

Folge Pastewka auf

CHANNELS

SERIEN

TV SHOWS

WEB SHOWS

STAND UP