18.04.2015 Folge 2 | Staffel 1 | 56:13m

Carolin Kebekus nimmt in der zweiten Ausgabe unter anderem Stellung zum Thema Ausländerfeindlichkeit: So beschäftigt sie sich mit den Ereignissen im sächsischen Ort Tröglitz und stellt in der neuen Rubrik "Pussy Report" dar, was die Rechtsextremistin Beate Zschäpe so in in ihrer Gefängniszelle treibt. Es gibt ein Wiedersehen mit Mario Großreuss und die "Pussy des Monats" vergibt Carolin dieses Mal an entweder an den HSV, die Zeitschrift Emma oder an Andreas Gabalier. Zusammen mit Katrin Bauerfeind wird nicht nur ein Junggesellinnenabschied gefeiert, sondern auf der Bühne Saxophon gespielt. Mit von der Partie ist auch Comedian Faisal Kawusi. - PussyTerror TV im WDR Fernsehen

Folge PussyTerror TV auf

CHANNELS

SERIEN

TV SHOWS

WEB SHOWS

STAND UP