Mit Vince Ebert, Sascha Sass und Horst Fyrguth Folge 8 | Staffel 4 | 21:50m

Vince Ebert ist der wohl lustigste Physiker Deutschlands. Ob er dafür jemals einen Nobelpreis bekommt, kann er sich sicherlich selbst ausrechnen. Der Mann steht wirklich für die fröhliche Wissenschaft. Und denken lohnt sich, findet er. Mit seinen mit Urknallern gespickten Stand-ups rockt ?Einsteins witziger Enkel? (?Mannheimer Morgen?) ganz einfach jede Kabarett-Bühne. Eine Art Sohn von Staranwältin Ally McBeal ist der examinierte Jurist Sascha Sass. Seine Spezialität sind Geschichten von Missverständnissen zwischen den Kulturen - schließlich ist der Mann Halbspanier. Frei Haus gibt?s dazu auch schräge Parodien von Jan Delay bis Heinz Sielmann, vom Papst bis zum Ex-Bundeskanzler. Völlig Parodiefrei ist dagegen Deutschlands ältester Nachwuchs-Comedian, Horst Fyrgut. Der fürs Leben gezeichnete ehemalige Walldorfschüler weiß, dass man über das Leben eigentlich keine Witze machen sollte. Er sagt einfach wie es ist - und hat damit die Lacher auf seiner Seite. Schließlich hat er von seinem Vater eine Weisheit mit auf den Weg bekommen: ?Die Zahl der Menschen, die auf deiner Beerdigung auftaucht, hängt ganz allein vom Wetter ab.?

CHANNELS

SERIEN

TV SHOWS

WEB SHOWS

STAND UP