Nightwash
PussyTerror TV
LUKE! Die Woche und ich
TV total

TV

x

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen noch einmal den Überblick über alle wichtigen Fragen rund um das Projekt "Stromberg - Der Film".

Dies beinhaltet das Investitionsmodell, Ihre Verdienstmöglichkeiten und die zusätzlichen Vorteile, die Sie als Investor bei "Stromberg - Der Film" haben.

Wie sieht das Investitionsmodell aus?
Wie verdient man an dem Investment?
Welche weiteren Vorteile habe ich als Investor?

Wie sieht das Investitionsmodell aus?

Der Produzent BRAINPOOL TV bietet den Fans als potentiellen Investoren an, einen Teil der Gesamtkosten des Films zu finanzieren. Im Gegenzug werden die Investoren an den Erlösen aus der Kinoauswertung des Films beteiligt.

Was ist ein Anteil?
Mit „Anteil“ wird das Recht bezeichnet, an den Erlösen aus der Kinoauswertung des Films beteiligt zu werden. Alle Personen, die solche Anteile erwerben, werden einzeln als "Investor" und zusammen als „Investorengemeinschaft“ bezeichnet.
Wenn der Film produziert wird und im Kino läuft, wird die Investorengemeinschaft am Erfolg der Kinoauswertung des Films beteiligt. Dazu wird an die Investorengemeinschaft pro verkauftem Kinoticket ein Teil der Erlöse in folgender Höhe ausgeschüttet:

- 1,00 Euro für jedes verkaufte Kinoticket bei bis einschließlich 1 Million verkaufter Kinotickets
- 0,50 Euro für jedes weitere verkaufte Kinoticket bei über 1 Million verkaufter Kinotickets

Was kosten die Anteile? Wie viele Anteile kann man erwerben?
Die Anteile werden zum Preis von 50,00 EUR pro Stück angeboten. Es können maximal 20 Anteile pro Investor erworben werden. Insgesamt werden 20.000 Anteile im Gesamtwert von 1 Million Euro ausgeben.

Wie verdient man an dem Investment?

Beispiel 1
Beim Erwerb von 20 Anteilen (1.000,00 Euro) und 1 Million verkauften Kinotickets erhält der Investor eine Ausschüttung von 1.000,00 Euro.
Beispiel 2
Beim Erwerb von 20 Anteilen (1.000,00 Euro) und 2 Millionen verkauften Kinotickets erhält der Investor eine Ausschüttung von 1.500,00 Euro.
Beispiel 3
Beim Erwerb von 20 Anteilen (1.000,00 Euro) und 500.000 verkauften Kinotickets erhält der Investor eine Ausschüttung von 500,00 Euro.

Ihr Name im Abspann und weitere Vorteile Ihres Investments

Im untenstehenden Schaubild können Sie alle Mehrwerte sehen. Je mehr Anteile Sie erwerben, desto größer ist der Mehrwert.

Diese Mehrwerte bestehen aus:
- Investorenurkunde
- Zugang zur Investors-Lounge
- Namentliche Nennung im Abspann des Films
- 2 Premierentickets