Schlag den Raab
TV total
Stromberg
Unser Song für Dänemark

TV

x

Serdar
Somuncu

Agentur: Alexia Agathos
Webseite: www.somuncu.de
Kontakt: info@alexia-agathos.de

Termine

Datum Uhrzeit Ort Tickets Preis
08.05.2014 20:00 Uhr  Ringlokschuppen (MÜLHEIM AN DER RUHR) Tickets vorhanden! 27.00€
11.05.2014 20:00 Uhr  Comedia - Theater (KÖLN) Keine Tickets vorhanden! 24.00€
14.05.2014 20:00 Uhr  Frankfurter Hof (Mainz) Keine Tickets vorhanden! 28.00€
22.05.2014 20:00 Uhr  Das Capitol (SCHWERIN) Tickets vorhanden! 29.00€
23.05.2014 20:00 Uhr  Waschhaus - Arena (POTSDAM) Tickets vorhanden! 30.00€

Videos von Serdar Somuncu

TV total

Serdar Somuncu -...

Serdars Hatenight

Folge 1: Weltuntergang

TV total

Serdar Somuncu -...

Stups

Serdar Somuncu über...

TV total

Serdar Somuncu pöbelt

TV total

Serdar Somuncu - Talk

Serdar Somuncu

Serdar über die...

Biografie & Awards

Serdar Somuncu wurde am 03. Juni 1968 in Istanbul geboren. Er hat Musik, Schauspiel und Regie in Maastricht und Wuppertal studiert. Er kann auf eine lange Laufbahn als deutscher Schriftsteller, Regisseur, Schauspieler und Kabarettist zurückblicken.

Mehr als 100 Theaterstücke inszenierte er und konnte deutschlandweit in vielen Schauspielhäusern auftreten. Auch im Fernsehen bekam er immer wieder kleinere Rollen, wie zum Beispiel in der Lindenstrasse oder in Dr. Psycho.
Serdar Somuncu wurde am 03. Juni 1968 in Istanbul geboren. Er hat Musik, Schauspiel und Regie in Maastricht und Wuppertal studiert. Er kann auf eine lange Laufbahn als deutscher Schriftsteller, Regisseur, Schauspieler und Kabarettist zurückblicken.

Mehr als 100 Theaterstücke inszenierte er und konnte deutschlandweit in vielen Schauspielhäusern auftreten. Auch im Fernsehen bekam er immer wieder kleinere Rollen, wie zum Beispiel in der Lindenstrasse oder in Dr. Psycho.

Er diente als Sprecher bei zahlreichen Hörspielen. Mit der szenischen Lesung aus Hitlers "Mein Kampf" im Jahr 1996 erlangte er Berühmtheit. Er konnte mit seiner Tournee "Nachlass eines Massenmörders" einen großen Erfolg verzeichnen, der seine Karriere nachhaltig prägen sollte. Die taz kürte ihn zum "Mann des Jahres 1996".

Seine nächste Show lautete "Hitler-Kebab", die er bis Ende 2006 gab. Außerdem moderierte er von 2005 bis 2007 seine Talkshow "Schöner Reden".

Ausgezeichnet wurde er mit dem Deutschen Literatur-Theater-Preis, dem Europäischen Nachwuchsförderpreis, dem Prix Pantheon und dem Kulturnews-Award für bestes Entertainment.

In seiner Show "Der Hassprediger liest Bild" rezitierte Serdar Somuncu aus der aktuellen Ausgabe der Bild-Zeitung.

Mit "Serdar Somuncu der hassprediger hardcore live!" präsentiert er sich als angriffslustiger und unkonventioneller Kabarettist - wahrscheinlich einzigartig in Deutschland!

Quelle: Serdar Somuncu der hassprediger hardcore live!, Pressemitteilung zur DVD-Veröffentlichung am 18. März 2011, pr|emami, München.
Jahr Award
1990 1. Deutscher Literatur-Theater-Preis
2004 Prix Pantheon
2007 Kulturnews-Award
2008 Gache Wurzn
2011 Montreux Comedy Award
mehr