Schlag den Raab
TV total
Stromberg
Unser Song für Dänemark

TV

x

Kaya
Yanar

Agentur:
Webseite: www.yanar.de
Kontakt: kontakt@yanar.de

Termine

Datum Uhrzeit Ort Tickets Preis
25.04.2014 20:00 Uhr  Schwabenhalle Augsburg (AUGSBURG) Tickets vorhanden! 35.00€
26.04.2014 20:00 Uhr  Circus-Krone-Bau (MÜNCHEN) Keine Tickets vorhanden! 35.00€
27.04.2014 19:00 Uhr  Saal Bayern (ROSENHEIM) Tickets vorhanden! 36.00€
01.05.2014 19:00 Uhr  Coloneum Köln / MMC Studios (KÖLN - OSSENDORF) Tickets vorhanden! 19.00€
02.05.2014 20:00 Uhr  Meistersingerhalle Nürnberg (NÜRNBERG) Tickets vorhanden! 35.00€
03.05.2014 20:00 Uhr  Congress Centrum Suhl (SUHL) Keine Tickets vorhanden! 35.00€
04.05.2014 19:00 Uhr  Messehalle Erfurt (ERFURT) Keine Tickets vorhanden! 35.00€
08.05.2014 19:00 Uhr  Coloneum Köln / MMC Studios (KÖLN - OSSENDORF) Tickets vorhanden! 19.00€
09.05.2014 20:00 Uhr  Sparkassen-Arena Kiel (KIEL) Tickets vorhanden! 35.00€
10.05.2014 20:00 Uhr  Stadthalle Magdeburg (MAGDEBURG) Tickets vorhanden! 35.00€
11.05.2014 19:00 Uhr  Filmpark Babelsberg / Metropolis Halle (Potsdam / Babelsberg) Tickets vorhanden! 35.00€
17.05.2014 20:00 Uhr  TEMPODROM Kleine Arena (BERLIN) Tickets vorhanden! 35.00€
18.05.2014 19:00 Uhr  Stadthalle Cottbus (COTTBUS) Tickets vorhanden! 35.00€
30.05.2014 20:00 Uhr  Zollern-Alb-Halle (ALBSTADT-TAILTINGEN) Tickets vorhanden! 35.00€
31.05.2014 20:00 Uhr  Schwarzwaldhalle (KARLSRUHE) Tickets vorhanden! 35.00€

Videos von Kaya Yanar

Kaya Yanar Live - Made in Germany

Kaya Yanar - Made In...

Kaya Yanar Live - Made in Germany

Kaya Yanar - Made In...

Biografie & Awards

Kaya Yanar wurde am 20. Mai 1973 in Frankfurt am Main geboren. Er besuchte dort das humanistische Heinrich-von-Gagern-Gymnasium und studierte nach dem Abitur Phonetik, Amerikanistik und Philisophie. Abgeschlossen hat er sein Studium jedoch nicht.
Kaya Yanar wurde am 20. Mai 1973 in Frankfurt am Main geboren. Er besuchte dort das humanistische Heinrich-von-Gagern-Gymnasium und studierte nach dem Abitur Phonetik, Amerikanistik und Philisophie. Abgeschlossen hat er sein Studium jedoch nicht.

Einem großen Publikum wurde Kaya durch seine eigene Sendung "Was guckst du?!" bekannt. Die Sendung lief über 5 Staffeln von 2011 bis 2005 sehr erfolgreich auf Sat1 und erhielt u.a. den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Comedypreis und die Goldene Romy.

Neben der Serie tourte Kaya noch mit drei Soloprogrammen durch Deutschland, die teilweise auf Audio-CD veröffentlicht und im Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Im Jahr 2008 bekam Kaya seine erste Hauptrolle in einem Fernsehfilm und war als Adi in "Dekker & Adi – Wer bremst verliert!" zu sehen.

Seit Januar 2011 steht Kaya gemeinsam mit Paul Panzer für die neue Show "Stars bei der Arbeit" vor der Kamera.
Jahr Award
2001 Deutscher Fernsehpreis "Beste Comedy" für "Was guckst du?!"
2001 Deutscher Comedypreis "Beste Comedysendung" für "Was guckst du?!"
2001 Goldene Romy "Beste Programmidee" für "Was guckst du?!"
2001 CIVIS Medienpreis
2005 Grüne Palme für besondere Verdienste um die Völkerverständigung
mehr