TV total
LUKE! Die Woche und ich
Stromberg
PussyTerror TV

TV

x

Django
Asül

Agentur: Sol de Sully
Webseite: www.django-asuel.de
Kontakt: info@sol-de-sully.de

Biografie & Awards

Django Asül wurde am 19. April 1972 in Deggendorf geboren. Dort besuchte Asül das Robert-Koch-Gymnasium und absolvierte nach dem erfolgreichen Abitur eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Bereits Mitter der 90er Jahre begann Asül mit ersten kabarettistischen Auftritten.
Django Asül wurde am 19. April 1972 in Deggendorf geboren. Dort besuchte Asül das Robert-Koch-Gymnasium und absolvierte nach dem erfolgreichen Abitur eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Bereits Mitter der 90er Jahre begann Asül mit ersten kabarettistischen Auftritten.

In der Comedy-Sendung "7 Tage, 7 Köpfe" war er mehrmals zu sehen, außerdem unter anderem im "Quatsch Comedy Club", "Ottis Schlachthof" oder "Neues aus der Anstalt". In der renommierten Starkbierprobe am Münchner Nockherberg hält Asül seit 2007 die sogenannte Fastenpredigt, in der traditionell Politiker aufs Korn genommen werden.
Jahr Award
1996 Kabarett Kaktus
1997 Obernburger Mühlstein
1998 Ravensburger Kupferle
2000 Bayerischer Kabarettpreis
2005 Ybbser Spaßvogel
2007 Kulturnews-Award
mehr