TV total
Pastewka
Bülent und seine Freunde
Schlag den Raab

TV

x

Bülent
Ceylan

Agentur: Kulturbureau
Webseite: www.buelent-ceylan.de
Kontakt: kulturbureau@blue-fun.de

Termine

Datum Uhrzeit Ort Tickets Preis
18.09.2014 19:30 Uhr  Wiener Stadthalle Halle D (WIEN) Tickets vorhanden! 38.00€
19.09.2014 20:00 Uhr  Stadthalle Graz (GRAZ / ÖSTERREICH) Tickets vorhanden! 38.00€
20.09.2014 20:00 Uhr  TipsArena Linz (LINZ) Tickets vorhanden! 38.00€
21.09.2014 17:00 Uhr  Bistro & Bar der Salzburgarena 1.OG (SALZBURG) Tickets vorhanden! Infos folgen
21.09.2014 19:00 Uhr  salzburgarena (SALZBURG / ÖSTERREICH) Tickets vorhanden! 37.00€

Videos von Bülent Ceylan

Die Bülent Ceylan Show

Bülent vs. Nasty Nash

Die Bülent Ceylan Show

In Extremo feat....

Die Bülent Ceylan Show

Massage mit Bülent...

Die Bülent Ceylan Show

Gedanken beim Zahnarzt

Die Bülent Ceylan Show

Bülent privat

Die Bülent Ceylan Show

Bülent Ceylan Backstage

Die Bülent Ceylan Show

Bülent riskiert eine...

Bülent Ceylan live!

Es geht um die Wurst

Bülent Ceylan live!

Anneliese und das...

TV total

Bülent Ceylan im Talk

Biografie & Awards

Bülent Ceylan wurde am 04. Januar 1976 in Mannheim geboren. Bülents Mutter ist Deutsche, sein Vater wiederum ist Türke, der seit 1958 aber in Deutschland lebt.

Seine Schullaufbahn verbrachte Bülent in seiner Heimatstadt Mannheim, wo er die Friedrich-Ebert-Grundschule, sowie das Ludwig-Frank-Gymnasium, besuchte. Im Jahre 1995 konnte Bülent erfolgreich sein Abitur ablegen.

Kurz darauf absolvierte Bülent beim Musiksender VIVA ein Praktikum und begann daraufhin im Jahre 1998 ein Studium der Philosophie und Politikwissenschaft. Das Studium brach er allerdings zugunsten seiner Bühnenkarriere ab.
Bülent Ceylan wurde am 04. Januar 1976 in Mannheim geboren. Bülents Mutter ist Deutsche, sein Vater wiederum ist Türke, der seit 1958 aber in Deutschland lebt.

Seine Schullaufbahn verbrachte Bülent in seiner Heimatstadt Mannheim, wo er die Friedrich-Ebert-Grundschule, sowie das Ludwig-Frank-Gymnasium, besuchte. Im Jahre 1995 konnte Bülent erfolgreich sein Abitur ablegen.

Kurz darauf absolvierte Bülent beim Musiksender VIVA ein Praktikum und begann daraufhin im Jahre 1998 ein Studium der Philosophie und Politikwissenschaft. Das Studium brach er allerdings zugunsten seiner Bühnenkarriere ab.

Seine ersten TV-Erfahrungen als Comedian sammelte Bülent in der Fernsehsendung "Quatsch Comedy Club", im Jahre 2000 erschien seine erste CD "Produzier' mich net", gefolgt von seinem ersten Bühnenprogramm "Döner for one - mit alles" im Jahre 2002. In den darauffolgenden Jahren folgte ein weiteres Bühnenprogramm mit dem Titel "Halb getürkt". Seinen endgültigen Durchbruch konnte Bülent aber mit seinem Programm "Kebabbel net" feiern, welches auch erfolgreich auf DVD und im TV bei RTL unter dem Titel "Bülent Ceylan - live" herausgebracht wurde. Dabei konnte Bülent am 28. Mai 2009 die SAP-Arena in Mannheim mit über 10.000 Zuschauern füllen, der Marktanteil der TV-Ausstrahlung bei RTL betrug beachtliche 21,1%.

"Bülent Ceylan - Ganz schön turbülent" erschien im Oktober 2010 auf DVD und wurde ebenfalls wieder bei RTL ausgestrahlt. Im Februar 2011 ging schließlich Bülents erste eigene TV-Show bei RTL an den Start: "Die Bülent Ceylan Show" bildete die Überbrückung zwischen den Live-Shows von "Deutschland sucht den Superstar" und der später am Abend gesendeten Entscheidungsshow. Ab dem 14. September gibt es neue Folgen. Immer freitags um 21:15 Uhr zeigt RTL Neues von Bülent und seinen Gaststars. Mit dabei sind unter anderem Harald Glööckler, Michel Mittermeier und "Alarm für Cobra 11"-Schauspieler Tom Beck.
Jahr Award
2001 Bielefelder Kabarettpreis
2002 Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg
2009 Deutscher Comedypreis, Bester Newcomer
2010 Civis Medienpreis
2011 Deutscher Comedypreis
2012 Deutscher Comedypreis
mehr