TV total
Pastewka
TV total Stock Car Crash Challenge
Schlag den Raab

TV

x

Annette
Frier

Agentur: Agentur Ahrweiler
Webseite: www.annettefrier.de
Kontakt: info@agentur-ahrweiler.de

Videos von Annette Frier

TV total

Annette Frier im Talk

Wochenshow

Dana Rama - Staubsauger

Pastewka

Der Pilates-Kurs

Wochenshow

Dana Rama - Wintersport

Biografie & Awards

Annette Frier wurde 1974 in Köln geboren. Nach ihrem erfolgreich abgelegten Abitur studierte Annette klassisches Schauspiel an der Schule des Kölner Theaters "Der Keller". Nebenbei arbeitete sie als Theaterschauspielerin - ebenfalls in Köln.

Ihre erste TV-Erfahrung sammelte Annette in der RTL-Serie "Hinter Gittern". Hier spielte sie in 54 Episoden die Rolle der Vivi Andrascheck. Im gleichen Jahr spielte Annette im RTL-Thriller "Post Mortem".
Annette Frier wurde 1974 in Köln geboren. Nach ihrem erfolgreich abgelegten Abitur studierte Annette klassisches Schauspiel an der Schule des Kölner Theaters "Der Keller". Nebenbei arbeitete sie als Theaterschauspielerin - ebenfalls in Köln.

Ihre erste TV-Erfahrung sammelte Annette in der RTL-Serie "Hinter Gittern". Hier spielte sie in 54 Episoden die Rolle der Vivi Andrascheck. Im gleichen Jahr spielte Annette im RTL-Thriller "Post Mortem".

Von nun an wechselte hauptberuflich Annette ins Comedy-Fach - in der Satire-Show "Switch" machte sie ihre ersten Auftritte. Im Jahre 2000 stieß Annette zum Team der Sat.1-"Wochenshow" und war Teil der erfolgreichen Show bis zum Aus im Jahre 2002.

Einem großen Publikum ist Annette durch die Improvisations-Show "Schillerstraße" bekannt - hier war sie ein regelmäßiger Gast seit 2004. Ein Jahr später moderierte Annette die im Rahmen von TV total inszenierte Castingshow "SSDSGPS" und führte auch noch durch den Bundesvision Song Contest 2004 und 2005.

2005 spielte Annette in der ProSieben-Comedy-Serie "Alles außer Sex" mit. Doch auch ihre Theater-Wurzeln bediente Annette in dieser Zeit. Im Kölner Theater Bauturm spielte sie die Hauptrolle in der Inszenierung des Stücks "Nora" von Henrik Ibsen. Drei Jahre später gab Annette im gleichen Theater ihr Regiedebüt mit einer Inszenierung des Romans "Am Hang".

Privat ist Annette seit dem 30. August 2002 ist Annette Frier mit dem Drehbuchautor und Regisseur Johannes Wünsche verheiratet - seit April 2008 ist Annette Mutter von Zwillingen.

Seit 2010 spielt Annette Frier in der Comedy-Serie Danni Lowinski auf Sat.1 die Hauptrolle, wofür sie bereits mehrere Auszeichnungen erhielt.
Jahr Award
2006 Goldene Romy
2010 Bayerischer Fernsehpreis
2010 Quotenmeter.de-Fernsehpreis
2010 Deutscher Fernsehpreis
2010 Deutscher Comedypreis, Beste Schauspielerin
2010 Beste Comedyserie, Danni Lowinski
mehr