Nightwash
PussyTerror TV
LUKE! Die Woche und ich
TV total

TV

x

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemeines

a) Die (A) nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die (B) MySpass.de Datenschutzbestimmungen (nachfolgend gemeinsam die „Bedingungen“ genannt) stellen eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und MySpass.de für Ihre Nutzung von MySpass.de-Websites (MySpass.de-Websites bezeichnet sämtliche Domains, unter denen MySpass.de ihre multimediale Plattform betreibt und ihre Dienstleistungen anbietet) und jeglicher Produkte, Software und Dienstleistungen, die Ihnen von MySpass.de bzw. auf den MySpass.de-Websites angeboten werden (nachfolgend gemeinsam die „Dienste“ genannt).

b) „MySpass.de“ bezeichnet BRAINPOOL Artist & Content Services mit Geschäftssitz in Schanzenstraße 22, 51063 Köln.

c) Beachten Sie, dass die Bedingungen eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und MySpass.de bezüglich der Nutzung der Dienste darstellen. Es ist daher wichtig, dass Sie sich die Bedingungen (sowohl Allgemeine Geschäftsbedingungen als auch Datenschutzbestimmungen) sorgfältig durchlesen, bevor Sie die Dienste nutzen.

II. Teilnahmebedingungen Online-Gewinnspiele

Die BRAINPOOL Artist und Content Services GmbH, Schanzenstraße 22, 51063 Köln (im Folgenden "BACS" genannt) bietet auf diesen Webseiten Gewinnspiele (im Folgenden zusammenfassend "Ge-winnspiel" genannt) an. Die Teilnahme am Gewinnspiel und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen.

Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teil-nahme der Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters.

Die Teilnahme erfolgt durch Ausfüllen des Anmeldeformulars, ggf. durch korrekte Beantwortung der Gewinnspielfragen und Absenden sämtlicher Angaben an BACS.

Mitarbeiter von BACS und mit BACS verbundenen Unternehmen sowie deren Kooperationspartner, Agenturen und Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Voraussetzung der Teilnahme ist es, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.

BACS ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn dafür triftige Gründe wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen etc. vorliegen.

Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass BACS die dazu erfor-derlichen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels und darüber hinaus speichert und nutzt. Insbesondere erklärt sich der Teilnehmer im Falle eines Gewinns mit der Veröffent-lichung seines Vornamens und Namens auf von BACS und/oder deren Kooperationspartnern betriebenen Webseiten und deren outlets inklusive entsprechender Profile auf sozialen Netzwerken wie z.B. studivz etc. einverstanden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Datenverarbeitung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Im Übrigen gelten die Allgemeinen und Besonderen Datenschutzbestimmungen , in die der Teilnehmer ebenfalls hiermit einwilligt.

Durchführung und Abwicklung
Unter allen Teilnehmern verlost BACS den jeweils ausgelobten Gewinn unter Gewährleistung des Zu-fallsprinzips. Bei den Gewinnen handelt es sich um verschiedene von Preissponsoren oder von BACS bereitgestellte Preise. Sofern der Preis von einem Preissponsor bereitgestellt wird, handelt BACS nur in Vertretung und der gestiftete Preis wird allein im Namen des Preissponsors versprochen. Der Teilnehmer akzeptiert die jeweilige Auswahl des Gewinners und der Gewinne durch BACS und/oder den Preis-sponsor.

Bei jedem Gewinnspiel ist pro Teilnehmer nur ein Gewinn möglich. Gewinne sind nicht übertragbar. Eine Barauszahlung, eine Übertragung oder ein Tausch des Gewinns ist ausgeschlossen.

Der Gewinn verfällt, sofern der Gewinn innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Gewinnbenachrichti-gung oder des ersten Gewinnübermittlungsversuchs aus Gründen, die im Verantwortungsbereich des Gewinners liegen, nicht übermittelt werden kann.

Der im Rahmen des Gewinnspiels ausgelobte Preis ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Preis iden-tisch. Es kann zu Abweichungen hinsichtlich der Farbe, des Modells, etc. kommen.

Sachpreise werden von BACS oder im Falle von gestifteten Preisen vom Preissponsor an den Gewinner ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kostenfrei. Darüber hin-ausgehende Transportkosten und Zölle trägt der Gewinner.

Im Falle eines KfZ-Gewinns oder eines vergleichbaren Gewinns (z.B. Motorrad) wird dem Gewinner der für die Aushändigung zuständige KfZ-Händler genannt, bei dem der Gewinn durch den Gewinner auf eigene Kosten abzuholen ist. Die Abwicklung erfolgt im Übrigen unmittelbar zwischen dem KfZ-Händler und dem Gewinner. Der KfZ-Gewinn muss bis zum durch den KfZ-Händler bestimmten Termin abgeholt werden und verfällt andernfalls.

Hinsichtlich eines Reisegewinns ist der Gewinner selber für die Reisevorkehrungen verantwortlich (z.B. An- und Abreise zum/vom Ausgangspunkt, Reisepass, Führerschein, etc.). Die Abwicklung erfolgt im Übrigen unmittelbar zwischen dem Reiseveranstalter und dem Gewinner. Die Reise ist nur wie ausge-schrieben einlösbar und muss bis zum durch den Reiseveranstalter bestimmten Termin einge-löst/angetreten werden und verfällt andernfalls.

BACS behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angabe von Gründen abzubrechen, insbesondere wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Haftungsbeschränkungen
BACS haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Über-mittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden durch BACS oder deren Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch Verletzung von Kardinalspflichten verursacht werden. Nicht erfasst von diesem Haftungsausschluss sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Gewährleistungsansprüche bezüglich des Gewinns sind gegenüber BACS und/oder mit BACS verbundenen Unternehmen ausgeschlossen.

Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sonstiges
BACS behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Die Unwirksamkeit einzelner Be-stimmungen dieser Teilnahmebedingungen berührt nicht die Gültigkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen. Die Teilnahmebedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und BACS unterliegen deutschem Recht.

Gewinnspiel „Schlag den Star – Karten für die Show"

Die BRAINPOOL Artist und Content Services GmbH (im Folgenden „BACS“ genannt) bietet auf diesem facebook-Profil das Gewinnspiel „Schlag den Star – Karten für die Show“ (im Folgenden „Gewinnspiel“ genannt) an. Die Teilnahme am Gewinnspiel und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen.

Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Die Teilnahme erfolgt durch das "Liken" und "Kommentieren" der "MySpass.de"-Facebookseite.

Mitarbeiter von BACS und mit BACS verbundenen Unternehmen sowie deren Kooperationspartner, Agenturen und Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Voraussetzung der Teilnahme ist es, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.

BACS ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn dafür triftige Gründe wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen etc. vorliegen.

Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass BACS die dazu erforderlichen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels speichert und nutzt. Insbesondere erklärt sich der Teilnehmer im Falle eines Gewinns mit der Veröffentlichung seines Vornamens und Namens auf von BACS und/oder deren Kooperationspartnern betriebenen Webseiten und deren outlets inklusive entsprechender Profile auf sozialen Netzwerken wie z.B. facebook, etc. einverstanden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, die Einwilligung in die Datenverarbeitung per E-Mail an info@myspass.de zu widerrufen und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

Durchführung und Abwicklung
Teilnahmeschluss ist am 03.05.2016 um 15 Uhr.

Unter allen Personen, die die " MySpass.de"-Facebookseite geliket haben, wird der ausgelobte Preis unter Gewährleistung des Zufallsprinzips verlost. Bei dem Gewinn handelt es sich um 3 x 2 Karten für die Live-Show „Schlag den Star" am 07.05.2016 in Köln-Mülheim. Der Teilnehmer akzeptiert die Auswahl des Gewinners durch BACS.

Beim Gewinnspiel ist pro Teilnehmer nur ein Gewinn möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung, eine Übertragung oder ein Tausch des Gewinns ist ausgeschlossen.

Der Gewinn verfällt, sofern sich der von BACS benachrichtigte Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden nach Versand der Gewinnbenachrichtigung durch BACS (über facebook oder an die BACS vom Gewinner mitgeteilte E-Mail-Adresse) bei BACS zurückmeldet. BACS ist in diesem Fall berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, einen anderen Gewinner zu ermitteln.

Die Karten werden am Tag der Live-Show, dem 07.05.2016, am Empfang des TV-Studios in Köln-Mülheim hinterlegt.

BACS behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angabe von Gründen abzubrechen, insbesondere wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Haftungsbeschränkungen
BACS haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden durch BACS oder deren Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch Verletzung von Kardinalspflichten verursacht werden. Nicht erfasst von diesem Haftungsausschluss sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Gewährleistungsansprüche bezüglich des Gewinns sind gegenüber BACS und/oder mit BACS verbundenen Unternehmen ausgeschlossen.

Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

facebook-Bedingungen
Neben den Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, den Teilnehmern und facebook durch die Teilnahmebedingungen http://www.facebook.com/legal/terms und die Datenschutzregeln http://www.facebook.com/about/privacy von facebook bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu facebook steht. Empfänger aller Informationen und Daten der Teilnehmer, die im Rahmen der Nutzung des Gewinnspiels erhoben werden, ist alleine BACS und nicht facebook. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an BACS und nicht an facebook zu richten.

Sonstiges
BACS behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Die geänderten Teilnahmebe-dingungen werden dem Teilnehmer in geeigneter Weise übermittelt. Sie gelten als vereinbart, wenn der Teilnehmer ihrer Geltung nicht innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Mitteilung widerspricht. Der Widerspruch bedarf der Textform, also zumindest einer E-Mail. Der Teilnehmer wird in der Mitteilung der Änderung(en) auf die Widerspruchsmöglichkeit, die Frist und die Folgen der Untätigkeit gesondert hingewiesen. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen berührt nicht die Gültigkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen. Die Teilnahmebedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und BACS unterliegen deutschem Recht.

Gewinnspiel „LUKE! Die Woche und ich – Karten für die Show"

Die BRAINPOOL Artist und Content Services GmbH (im Folgenden „BACS“ genannt) bietet auf diesem facebook-Profil das Gewinnspiel „LUKE! Die Woche und ich – Karten für die Show“ (im Folgenden „Gewinnspiel“ genannt) an. Die Teilnahme am Gewinnspiel und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen.

Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen kann jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Minderjährige, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, dürfen ebenfalls teilnehmen, bedürfen zu ihrer Teilnahme jedoch der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter.

Die Teilnahme erfolgt durch das "Liken" der "MySpass.de"-Facebookseite.

Mitarbeiter von BACS und mit BACS verbundenen Unternehmen sowie deren Kooperationspartner, Agenturen und Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Voraussetzung der Teilnahme ist es, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.

BACS ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn dafür triftige Gründe wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen etc. vorliegen.

Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass BACS die dazu erforderlichen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels speichert und nutzt. Insbesondere erklärt sich der Teilnehmer im Falle eines Gewinns mit der Veröffentlichung seines Vornamens und Namens auf von BACS und/oder deren Kooperationspartnern betriebenen Webseiten und deren outlets inklusive entsprechender Profile auf sozialen Netzwerken wie z.B. facebook, etc. einverstanden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, die Einwilligung in die Datenverarbeitung per E-Mail an info@myspass.de zu widerrufen und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

Durchführung und Abwicklung
Teilnahmeschluss ist am 19.04.2016 um 12 Uhr.

Unter allen Personen, die die " MySpass.de"-Facebookseite geliket haben, wird der ausgelobte Preis unter Gewährleistung des Zufallsprinzips verlost. Bei dem Gewinn handelt es sich um 2 x 2 Karten für die Aufzeichnung der Sendung „LUKE! Die Woche und ich am“ 21.04.2016 in Köln-Mülheim. Der Teilnehmer akzeptiert die Auswahl des Gewinners durch BACS.

Beim Gewinnspiel ist pro Teilnehmer nur ein Gewinn möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung, eine Übertragung oder ein Tausch des Gewinns ist ausgeschlossen.

Der Gewinn verfällt, sofern sich der von BACS benachrichtigte Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden nach Versand der Gewinnbenachrichtigung durch BACS (über facebook oder an die BACS vom Gewinner mitgeteilte E-Mail-Adresse) bei BACS zurückmeldet. BACS ist in diesem Fall berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, einen anderen Gewinner zu ermitteln.

Die Karten werden am Tag der Aufzeichnung, dem 21.04.2016, am Empfang des TV-Studios in Köln-Mülheim hinterlegt.

BACS behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angabe von Gründen abzubrechen, insbesondere wenn die ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Haftungsbeschränkungen
BACS haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden durch BACS oder deren Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch Verletzung von Kardinalspflichten verursacht werden. Nicht erfasst von diesem Haftungsausschluss sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Gewährleistungsansprüche bezüglich des Gewinns sind gegenüber BACS und/oder mit BACS verbundenen Unternehmen ausgeschlossen.

Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

facebook-Bedingungen
Neben den Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, den Teilnehmern und facebook durch die Teilnahmebedingungen http://www.facebook.com/legal/terms und die Datenschutzregeln http://www.facebook.com/about/privacy von facebook bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu facebook steht. Empfänger aller Informationen und Daten der Teilnehmer, die im Rahmen der Nutzung des Gewinnspiels erhoben werden, ist alleine BACS und nicht facebook. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an BACS und nicht an facebook zu richten.

III. Voraussetzungen der Nutzung

a) Erst, nachdem Sie die Bedingungen akzeptiert haben, dürfen Sie die Dienste nutzen.

b) Mit der Nutzung der MySpass.de-Websites stimmen Sie den Bedingungen zu. Dies gilt unabhängig davon, auf welche Art Sie die Dienste nutzen, also insbesondere unabhängig davon, ob Sie Inhalte jeglicher Art einstellen oder abrufen.

c) Das Angebot von MySpass.de richtet sich an volljährige bzw. an minderjährige Personen über 16 Jahre mit Einverständniserklärung ihrer gesetzlichen Vertreter, die die Dienste zur Einstellung bzw. Abrufung von Inhalten sowie der Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern nutzen.

d) Eltern und/oder Aufsichtspflichtige sind für den Schutz der Privatsphäre und das Verhalten ihrer Kinder bei der Nutzung im Internet verantwortlich. Die Registrierung und Nutzung ist für unter 16-jährige untersagt. Für den Fall, dass eine minderjährige Person über 16 Jahre den Registrierungsvorgang durchläuft, ist diese bis zur Genehmigung des Vertretungsberechtigten schwebend unwirksam, es sei denn, die Voraussetzungen des § 110 BGB liegen vor.

e) Es wird empfohlen, die Bedingungen für Ihre Unterlagen auszudrucken oder lokal abzuspeichern.

IV. Änderungen der Bedingungen

MySpass.de behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit für die Zukunft zu ändern. Die Nutzer werden über Änderungen an geeigneter Stelle informiert. Mit Nutzung der Dienste akzeptiert der Nutzer solche Änderungen.

V. MySpass.de Accounts

a) Um Zugang zu einigen Funktionen der MySpass.de-Websites oder anderer Dienste zu erhalten, müssen Sie sich bei MySpass.de registrieren. Der Nutzer versichert, dass alle beim Registrierungsvorgang getätigten Angaben der Wahrheit entsprechen. Bei Zuwiderhandlung kann der Account des Nutzers ohne Vorankündigung und ohne, dass daraus Ansprüche gegen MySpass.de abgeleitet werden können, gelöscht werden. Die Nutzung im Namen Dritter oder für Dritte und auch die Mehrfachregistrierung sind nicht gestattet und führen ebenfalls zur Löschung.

b) Bei bekannt gewordenen Verstößen ist MySpass.de sofort zu informieren.

c) Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass Sie für unter Ihrem MySpass.de-Account vorgenommene Aktivitäten alleine verantwortlich sind.

d) Bei der Registrierung wird ein Passwort vergeben. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass kein Dritter Kenntnis von dem persönlichen Passwort erlangt.

VI. Allgemeine Beschränkungen

a) Die Ihnen hiermit eingeräumte Erlaubnis, die MySpass.de-Websites bzw. die Dienste zu nutzen, unterliegt nachfolgenden Beschränkungen.

aa) Sie stimmen zu, keinerlei Bestandteile der MySpass.de-Websites über gleich welches Medium ohne vorherige schriftliche Zustimmung von MySpass.de anzubieten.

bb) Programmierungen und technische Manipulationen, die geeignet sind, die Funktionalität der MySpass.de-Websites in irgendeiner Form zu beeinträchtigen, dürfen nicht angewendet werden. Sie stimmen insbesondere zu, auf den Einsatz automatischer Systeme zu verzichten, welche auf die MySpass.de-Websites in der Weise zugreifen, dass die hohe Anzahl von an die Server von MySpass.de gerichteten Anfragen deren Funktionalität beeinträchtigt.

cc) Sie stimmen zu, den MySpass-Player, mit dem eingestellte Inhalte abgespielt werden, nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von MySpass.de auf anderen Webseiten als den MySpass.de-Websites zu verwenden.

dd) Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass die MySpass.de-Websites und die Dienste regelmäßigen Veränderungen unterliegen. In diesem Zusammenhang sind Sie damit einverstanden, dass die Dienste Ihnen oder den Nutzern im Allgemeinen vorübergehend oder dauerhaft nicht zur Verfügung gestellt werden.

ee) Die auf den MySpass.de-Websites angebotenen Leistungen, Dienste und Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung durch MySpass.de nur im Rahmen der von MySpass.de angebotenen und vorgesehenen Möglichkeiten und ausschließlich zu privaten, nicht kommerziellen Zwecken genutzt werden.

ff) Es ist den Nutzern untersagt, andere Nutzer - insbesondere durch SPAM-mails, progressive Werbung oder Kettenbriefe - zu belästigen sowie gewaltverherrlichende, diskriminierende, gegen die Menschenwürde verstoßende oder pornografische bzw. gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu veröffentlichen. Inhalte, die geeignet sind, für Vereinigungen oder Gemeinschaften, die von Behörden oder dem Verfassungsschutz beobachtet werden, zu werben, dürfen nicht veröffentlicht werden. Jegliche Maßnahmen, die einen Strukturvertrieb fördern, sind untersagt.

gg) Sie stimmen zu, auf das auf den MySpass.de-Websites enthaltene Videomaterial nur in der Form des Streamings, d.h. der kontinuierlichen Datenübertragung, zuzugreifen und dieses nicht (permanent oder vorübergehend) downzuloaden, zu kopieren oder weiterzuvertreiben.

VII. Inhaltseinstellungen

a) Registrierte Nutzer der MySpass.de-Websites haben die Möglichkeit, sowohl Videomaterial als auch textliche Anmerkungen (im Folgenden gemeinsam „Inhaltseinstellungen“ genannt) zu übermitteln. Unabhängig von der Veröffentlichung der Inhalte kann durch MySpass.de keine Vertraulichkeit bezüglich der eingestellten Inhalte gewährleistet werden.

b) Jeder Nutzer ist selber und alleine für seine Inhaltseinstellungen und die Konsequenzen seiner Inhaltseinstellungen verantwortlich und garantiert, über sämtliche für die Bereitstellung und anderweitige Nutzung im Rahmen der Dienste auf den MySpass.de-Websites erforderlichen Lizenzen, Rechte und Zustimmungen für den Zeitraum der betreffenden Inhaltseinstellung zu verfügen.

c) Sie sichern zu, keine rechtswidrigen bzw. die Rechte Dritter verletzende Inhalte auf MySpass.de-Websites einzustellen.

d) MySpass ist berechtigt, nach eigenem Ermessen darüber zu entscheiden, ob Inhaltseinstellungen den Anforderungen der Bedingungen genügen und bei nach ausschließlich eigenem Ermessen vorliegenden Verstößen den betreffenden Inhalt ohne vorherige Ankündigung zu entfernen und/oder den Account des für den Verstoß verantwortlichen Nutzers zu löschen.

e) Es dürfen keine Inhalte auf MySpass.de-Websites eingestellt werden, die andere Nutzer in erheblicher Weise beleidigen, verleumden oder anderweitig belästigen. Dennoch nehmen Sie zustimmend zur Kenntnis, dass einzelne Inhaltseinstellungen von Ihnen als anstößig, unanständig oder anderweitig als belästigend empfunden werden können, und verzichten hiermit auf die Geltendmachung jeglicher Rechte, die Ihnen in Bezug auf derartige Inhaltseinstellungen gegenüber MySpass.de zustehen.

VIII. Nutzungsrechte

a) Durch die Vornahme einer Inhaltseinstellung räumen Sie MySpass.de an den eingestellten Inhalten folgende weltweite, nicht-ausschließliche und unentgeltliche Nutzungsrechte ein: das Vervielfältigungs- und Verbreitungsrecht, das Ausstellungsrecht, das Aufführungsrecht, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Werberecht und das Bearbeitungsrecht. Mit eingeschlossen in die Rechteeinräumung ist auch das Recht, Dritten ausschließliche oder nicht-ausschließliche Nutzungsrechte einzuräumen, womit Sie sich durch die Einstellung von Inhalten einverstanden erklären. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass von Ihnen eingestellte Inhalte grundsätzlich in dem für die auf den MySpass.de-Websites angebotenen Dienste erforderlichen Maße von MySpass.de genutzt werden dürfen.

b) Die Einräumung der vorgenannten Nutzungsrechte kann jederzeit durch Löschen der betreffenden Inhalte widerrufen werden, soweit es sich um Videomaterial handelt. Die Einräumung der vorgenannten Nutzungsrechte an textlichen Anmerkungen erfolgt unwiderruflich und unbefristet.

c) Die MySpass.de-Websites und alle dazugehörigen Texte, Abbildungen und grafischen Elemente mit Ausnahme der durch Nutzer eingestellten Videos und/oder textlichen Anmerkungen (Inhaltseinstellungen) sind urheber- und markenrechtlich geschützt und stehen im Eigentum von MySpass.de oder sind für MySpass.de lizenziert. MySpass.de gewährt dem Nutzer ein einfaches, nicht übertragbares Recht, die Angebote und Dienste auf den MySpass.de-Websites beschränkt auf die von MySpass.de vorgesehene bzw. in den Bedingungen festgelegte Weise zu nutzen. Eine andere als die von MySpass.de vorgesehene bzw. in den Bedingungen festgelegte Art der Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von MySpass.de. Dies gilt insbesondere für (jedoch nicht beschränkt auf) Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung und Wiedergabe in Datenbanken.

IX. Beendigung Ihres Verhältnisses zu MySpass.de

a) Die nach Maßgabe der Bedingungen bestehende rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und MySpass.de kann jederzeit durch Löschen Ihres Accounts gekündigt werden.

b) MySpass.de ist berechtigt, die nach Maßgabe der Bedingungen bestehende rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und MySpass.de bei Verletzung der Ihnen nach den Bedingungen und den geltenden Gesetzen obliegenden Pflichten oder sonstigem rechts- oder vereinbarungswidrigem Verhalten einschließlich andere Nutzer störendes Verhalten jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu kündigen und den betreffenden Account zu löschen.

X. Gewährleistungsausschluss

Sie akzeptieren, dass die ständige Verfügbarkeit der MySpass.de-Websites bzw. der Dienste technisch nicht zu gewährleisten ist. Dementsprechend übernimmt MySpass.de in Bezug auf die Dienste keinerlei Gewährleistung oder Garantie.

XI. Haftungsbeschränkung

a) MySpass.de haftet nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten nach den gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt nicht, soweit wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. In diesem Fall ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung von MySpass.de für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

b) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch für mit MySpass.de verbundene Unternehmen.

XII. Newsletter
Sollten Sie den MySpass.de-Newsletter erhalten, so liegt das daran, dass Sie den MySpass.de-Newsletter auf www.myspass.de abonniert haben. Sollten Sie den MySpass.de-Newsletter erhalten, obwohl Sie ihn nicht abonniert haben, oder sich nachträglich gegen das Abonnement entscheiden, schreiben Sie einfach eine E-Mail an info(at)myspass.de, um den MySpass.de-Newsletter abzubestellen.

XIII. Schlussbestimmungen

a) Die Unwirksamkeit von Einzelbestimmungen berührt nicht den rechtlichen Bestand der Bedingungen im Übrigen. Unwirksame oder nichtige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die nach Inhalt und Zweck dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommen. Entsprechendes gilt für Regelungslücken.

b) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Köln. Es gilt deutsches Recht.