TV total
Pastewka
TV total Stock Car Crash Challenge
Schlag den Raab

TV

x

Atze
Schröder

Agentur: MTS GmbH
Webseite: www.atzeschroeder.de
Kontakt: info@atzeschroeder.de

Videos mit Atze Schröder

Köln Comedy Festival

Joyce beim...

TV total

Atze Schröder

Stups

Atze Schröder und...

TV total

Und dann kam Atze mit Ute

TV total

Atze Schröder -...

TV total

Atze Schröder - Stand-Up

Atze Schröder - Schmerzfrei

Atze Schröder -...

Atze Schröder - Schmerzfrei

Schmerzfreie Länder

Termine

Datum Uhrzeit Ort Tickets Preis
21.11.2014 20:00 Uhr  Stadthalle Rostock (ROSTOCK) Tickets vorhanden! 34.00€
22.11.2014 20:00 Uhr  Jahnsportforum (Neubrandenburg) Tickets vorhanden! 34.00€
04.12.2014 20:00 Uhr  Thüringen-Halle (ERFURT) Tickets vorhanden! 34.00€
05.12.2014 20:00 Uhr  Stadthalle Chemnitz, Großer Saal (CHEMNITZ) Tickets vorhanden! 34.00€
06.12.2014 20:00 Uhr  Filmpark Babelsberg / Metropolis Halle (Potsdam / Babelsberg) Keine Tickets vorhanden! 34.00€
07.12.2014 19:00 Uhr  Messehalle 1 (Frankfurt / Oder) Tickets vorhanden! 34.00€
10.12.2014 20:00 Uhr  Meistersingerhalle Nürnberg (NÜRNBERG) Tickets vorhanden! 34.00€
11.12.2014 20:00 Uhr  Festhalle Harmonie Heilbronn (Heilbronn) Tickets vorhanden! 36.00€
12.12.2014 20:00 Uhr  Schwarzwaldhalle (KARLSRUHE) Tickets vorhanden! 34.00€
12.12.2014 20:00 Uhr  Schwarzwaldhalle (KARLSRUHE) Tickets vorhanden! 34.00€

Biografie & Awards

Die fiktive Figur Atze Schröder wurde laut seinem Erfinder und Darsteller 1965 im Essener Stadtteil Kray geboren. Schon früh bemerkte er, dank Mutter, Schwester und Oma, die wichtige Rolle der Frauen und bemüht sich seitdem redlich ihnen zu gefallen. Er weiß was das starke Geschlecht will und kann all dies bieten: Ein makelloses Aussehen, ganz große Gefühle und jede Menge Spaß.
Die fiktive Figur Atze Schröder wurde laut seinem Erfinder und Darsteller 1965 im Essener Stadtteil Kray geboren. Schon früh bemerkte er, dank Mutter, Schwester und Oma, die wichtige Rolle der Frauen und bemüht sich seitdem redlich ihnen zu gefallen. Er weiß was das starke Geschlecht will und kann all dies bieten: Ein makelloses Aussehen, ganz große Gefühle und jede Menge Spaß.

Neben seinem Eigenstudium der Soziologie widmete er sich als Schlagzeuger vor allem aus finanziellen Gründen der Musik. Dabei spielte er nicht nur in deutschen Clubs, sondern trieb sich in südlicheren Gefilden wie Griechenland, Spanien und Portugal herum.

Nach seiner Rückkehr nach Deutschland trat er im "Schmidttheater" als Comedian auf und wurde daraufhin für das "Köln Comedy Festival" engagiert. Es folgen Auftritten in der ganzen Republik, der Schweiz und in Österreich. Als logische Konsequenz seiner erfolgreichen Bühnenauftritte wurde im Jahr 2000 die Sitcom "Alles Atze" ins Leben gerufen. Auch nach dem Aus der Serie im Jahr 2007 ist Atze nicht mehr vom Bildschirm wegzudenken. Unter anderem war er mit "Atzes Sommer", dem "Comedy Adventskalender" oder als Moderator des " Comedy Olymp", wo er Nachwuchstalente im Comedybereich präsentiert, zu sehen. Im Kinofilm "U-900" spielte er die Hauptrolle und war Teil des Ensembles von "7 Zwerge - Männer allein im Wald" und der seiner Fortsetzung.

Seine erfolgreichen Live-Auftritte setzt er weiterhin fort: So erhielt er den "Deutschen Comedypreis" für sein Programm "Revolution" und geht im Jahr 2012 mit seiner neuen Show "Schmerzfrei" auf Tour.
Jahr Award
2000 Deutscher Comedypreis
2003 Deutscher Comedypreis
2003 Deutscher Frensehpreis
2005 Deutscher Comedypreis
2011 Deutscher Comedypreis
mehr